Lesung mit Martin Ebbertz

By | November 26, 2013

Heute war Martin Ebbertz in der Grundschule Harburger Straße zu Besuch.

Er laß den Zweitklässlern aus seinen Texten vor und erzählte von seinem Leben als Autor.

Besonders interessant fanden die Schüler, dass Herr Ebbertz schon als Grundschüler angefangen hat Geschichten zu schreiben. Stolz bekannten einige, dass auch sie schon mal die eine oder andere Geschichte zu Papier gebracht haben.

Als Martin Ebbertz aus „Der kleine Herr Jaromir“ und „Paula, die Leseratte“ vorlas wurden alle mucksmäuschenstill. Lautes Gelächter erntete hingegen die komische Geschichte „Onkel Theo erzählt von der Banana“ aus „Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen“.

Sicherlich werden wir in nächster Zeit noch häufig Geschichten von Martin Ebbertz vor- und selber lesen.

Wehr mehr über Martin Ebbertz und seine Bücher erfahren möchte, kann dies unter: www.ebbertz.de

  • ebertz01
  • ebertz02
  • ebertz03
  • ebertz04
  • ebertz05
  • ebertz06