„Kann ich mitspielen?“ – Eine Lesestunde mit Jens Rassmus

By | September 20, 2014

„Kann ich mitspielen“ – eine Geschichte von Michi, Rübaldi, van Brummel, Lulatschitsch, Günter und vielen anderen. Dabei geht es um Fußballspielen und vielen witzigen, verrückten Freundschaftskonstellationen. Nach und nach lernt Michi seine neuen Kumpels kennen. Alle sind sehr verschieden und trotzdem verbunden – durch den Sport. Es beginnt eine abenteuerliche Fußballgeschichte. Zum Schluss spielt die neugebildete Mannschaft sogar gegen Brasilien. Wer hätte das schon zu Beginn gedacht!

Begleitet mit einer kleinen Gitarre, seinem Bilderbuch und einem schwarzen Zeichenstift verwandelte Jens Rassmus die Aula in ein Vorleseerlebnis. In den Kinderaugen der Zweitklässler funkelte Begeisterung! Wahrlich zauberhaft! Vielen Dank

Ach ja, bei der Spinne mit dem Netz denkt der Zuhörer doch schon kurz an Günther Netzer!
Nunja, die Frisur fehlt!

  • Lesung1
  • Lesung2