Buß- und Bettag 2015

By | November 20, 2015

Am Buß-und Bettag (18.11.2015) trafen sich auch in diesem Jahr alle Klassen der Grundschule Harburger Straße  in der St. Petri Kirche. Dort konnten die Schüler in einem Wandergottesdienst an verschiedenen Stationen etwas zum Thema „Hände“  erfahren. Gemeinsam mit der Pastorin Frau Altenfelder und den helfenden Händen von einigen Eltern wurden einander Hände gereicht, Hände bemalt, Handabdrücke verglichen, Mitschüler mit Händen geführt, massiert und vieles mehr. Die Schüler konnten dabei lernen wie wichtig es ist, einander zu helfen und füreinander da zu sein. Am Ende des Gottesdienstes konnten alle ein Lichtermeer aus Kerzen bestaunen. Jede Kerze stand für einen guten Wunsch an Jemanden, der Hilfe braucht. Der Buß- und Bettag hat allen Spaß gemacht. Vielen Dank an alle Helfer!

  • P1110044
  • P1100987