Das große Sportfest

By | Juli 26, 2014

Am 23.07.2014 starteten 340 Kinder den Sponsorenlauf für das SOS Kinderdorf in Worpswede. Bei sonnigen Wetter bewältigen sie die Etappen rund um den See in den Brunckhorst‘schen Wiesen. Bewegungsspiele auf dem Schulhof und das tolle Frühstücksbuffet des Schulvereins in der Pausenhalle rundeten diesen Sportvormittag ab.
Der Donnerstag stand im Zeichen der Trendsportarten. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder Frisbee-Golf, Ultimate Frisbee, Tchouk-Ball, Slackline, Tauziehen und Fangspiele ausprobieren. Die Laufbahnen der „Speed 4“ Mannschaft standen zur Verfügung.
Freitag wurden wir „Fit wie ein Turnschuh“. Unter diesem Motto waren 48 Stationen im Schulgebäude und auf dem Schulhof aufgebaut. Mit sportlicher Begeisterung und unter Anleitung engagierter Eltern zeigten die Kinder ihr großes Können. Urkunden und Pins waren die Belohnung. Am Nachmittag kamen Eltern, Geschwister und Freunde dazu. Unter fachkundiger Anleitung der 4.Klässler konnten nun alle Stationen gemeinsam gemeistert werden. Unser Schulverein sorgte mit Kaffee, Kuchen und Bratwurst für die nötige Stärkung.
Dank der tollen Lauf unserer Kinder und einer sensationellen Spendenbereitschaft der Eltern, Großeltern und anderer Verwandten und Freunde kam eine Summe von 6.000,00 Euro zusammen! Von dieser Summe spendet die Grundschule Harburger Straße 4.000,00 Euro an das SOS Kinderdorf Worpswede. Der restliche Betrag kommt unserer Sportfreundlichen Schule zugute.
Eindrücke von den sportlichen Tagen:

… und dann ging’s auf große Fahrt nach Worpswede:

Die Kinder der GS Harburger Straße unterwegs in das SOS Kinderdorf Worpswede
Am 25.09.2014 fuhren wir mit zwei VW Bussen – Dank an den BSV – nach Worpswede in das SOS Kinderdorf. Wir waren sehr gespannt, was uns dort erwartet!
Das Dorf liegt auf einem riesigen Grundstück und in den Häusern leben die Kinder gemeinsam mit ihren Kinderdorfmüttern zusammen. Sie haben eigene Zimmer, eine gemeinsame Küche und einen gemeinsamen Wohnraum. Auf dem Gelände gibt es zahlreiche Spielmöglichkeiten, die unsere Kinder auch gleich ausprobierten.
Bei unserer Ankunft wurden wir sehr herzlich begrüßt und Herr Schuch, der Leiter des Dorfes, erzählte uns etwas über die Geschichte von SOS Kinderdörfern und über die Besonderheiten des Kinderdorfs in Worpswede.
Im Anschluss daran überreichten wir den Scheck unserer Schule in Höhe von 4.000,00 Euro, die bei unserem Sponsorenlauf erlaufen wurden. Dieses Geld soll für den Aufbau eines Kleinsportfeldes mit verwendet werden. So hat die sportfreundliche GS Harburger Straße mit dem Sponsorengeld einen Anteil geleistet, um sportliche Aktivitäten in Worpswede zu unterstützen.
Bevor wir wieder nach Buxtehude fuhren, hatten wir Gelegenheit uns ein Haus anzuschauen (dort ziehen demnächst neue Kinder ein) und noch einmal die tollen Spielgeräte zu testen.
Wir haben tolle Eindrücke gesammelt und es war für alle ein interessanter Tag.

  • IMG_2931
  • IMG_2926
  • IMG_2954
  • IMG_2951
  • IMG_3421
  • IMG_3418
  • IMG_3417
  • IMG_3422
  • IMG_3425
  • IMG_3426
  • DSCI0039
  • DSCI0041
  • DSCI0047
  • DSCI0095
  • P1030807
  • P1030817
  • DSCI0064
  • DSCI0079